In Israel leben rund 1,18 Millionen „Haredim“ („Gottesfürchtige“). Foto: Dana Nowak