Ruth Neumann, Kai K. und Christine Wolf sind unter den Gewinnern unseres Gewinnspiels zur Leser-Umfrage. Fotos: privat

Rund 1.200 Leser haben zwischen Mitte Februar und Ende März an der großen CSI-Leserumfrage teilgenommen. Wir sagen Danke und gratulieren den Gewinnern unseres Gewinnspiels!

Im Februar hatten wir zur Teilnahme an unserer Umfrage eingeladen. Denn: Die Meinung unserer Leser und Nutzer ist uns wichtig – wir möchten gemeinsam mit ihnen die Zukunft von Christen an der Seite Israels (CSI) gestalten. Drei Monate später dürfen wir sagen: „Die Umfrage war ein voller Erfolg!“ Luca Hezel, 1. Vorsitzender von CSI, sagte dazu: „Ein ganz großes Dankeschön, auch im Namen der Mitarbeiterschaft, für die zahlreichen Einsendungen, die uns überwältigt haben. Die vielen ermutigenden Beiträge und konstruktiven Vorschläge, seien es Lob oder Tadel, sind sehr wertvoll für unsere Arbeit.“

Nun ist das CSI-Team damit beschäftigt, die Umfrage auszuwerten und Schlüsse daraus zu ziehen. In unseren Medien werden wir darüber berichten, wie sich die Ergebnisse auf unsere Publikationen auswirken.

Herzlichen Glückwunsch!

An dieser Stelle gratulieren wir außerdem den Gewinnern unter den Teilnehmern! Es war uns als Team eine Freude, die Gewinner des Reisegutscheins sowie der fünf Geschenkboxen zu ziehen. Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Gelost wurden drei Frauen und drei Männer, verteilt auf verschiedene Bundesländer. Der Hauptpreis, ein Gutschein für eine Israel-Reise im Wert von 500 Euro, geht an Ruth Neumann. Sie schrieb uns: „… Liebend gerne würde ich schon morgen wieder fliegen – denn es ist jedes Mal wie ,Heimkommen‘ wenn ich in Israel landen darf. Meine erste Reise vor 15 Jahren war damals eine nicht selbstgewählte ,Pflicht‘ – als Diakonin einer Kirchengemeinde bekam ich den Dienstauftrag eine Israel-Jugendreise zu begleiten. Dabei tauchte ich selbst so sehr in die Wurzeln unseres Glaubens ein, dass es mich seither immer wieder dorthin zieht und das Thema ,Israel‘ zu einem meiner Leidenschaften wurde.“

Eine der fünf Geschenkboxen, gefüllt mit vielfältigen Produkten aus Israel, ging an Christine Wolf. Sie schrieb uns: „Mit großer Überraschung habe ich am Montag den Geschenkkorb vom Postboten entgegengenommen. Ich konnte es gar nicht glauben, dass ich etwas gewonnen habe! Diese Freude darüber hat mich den ganzen Tag glücklich gemacht. Meine Familie und ich kosten jeden Tag eine Kleinigkeit davon. Ich möchte mich für dieses Geschenk von Herzen bei Ihnen allen bedanken! Mit großem Interesse lese ich Ihre Zeitschrift, bin ich doch im Herzen mit Gottes geliebtem Volk verbunden. Gott liebt sein Volk so sehr, also liebe ich es auch …!“

Von: Dana Nowak