Der Film dokumentiert den Besuch einer christlichen Gruppe in der Stadt Wolgograd zum 70. Jahrestag des Endes des Zweiten Weltkriegs. Er gibt tiefe Einblicke in die russische Seele. Foto Screenshot CSI