Schülergruppe am Mahnmal beim Verlesen der Namen der Opfer. Foto: Anemone Rüger