<div data-configid="27133890/42176946" style="width:100%; height:500px;" class="issuuembed"></div> <script type="text/javascript" src="//e.issuu.com/embed.js" async="true"></script>

Bedenken haben sich bestätigt: Der neue Verfassungsschutzbericht des deutschen Innenministeriums stellt fest, dass der Iran seine Aktivitäten zur Beschaffung von Material, das für Nuklearwaffen verwendet werden kann, fortgesetzt hat.