Der Name Jerubbaal wurde einst mit Tinte auf die Scherbe geschrieben. Foto: Dafna Gazit/Israel Antiquities Authority