Auch Julia tankt noch einmal im Gästehaus „Shelter“ auf, bevor sie ihre Reise nach Israel antritt. Foto: Svetlana Soroka