Die Flüchtlinge werden in Notunterkünften untergebracht. Foto: C4I