Maxim koordiniert die Flüchtlingshilfe im Gebäude. Foto: C4I