Die Videokolumne „Blick aus Berlin – Einsichten und Ansichten zu den deutsch-israelischen Beziehungen“ ist eine Koproduktion von Christen an der Seite Israels e.V. und Israelnetz. Auf zweimonatlicher Basis berichtet Josias Terschüren darin über aktuelle Entwicklungen in den deutsch-israelischen Beziehungen, analysiert und kommentiert diese. Die Videos werden über unsere Social Media Kanäle (Youtube, Facebook, und Instagram), sowie über unsere Websites und Newsletter verbreitet. Ziel ist es neue gesellschaftliche Schichten, gerade auch junge Menschen, mit einem faktenbasierten, ausgeglichenen Narrativ in Bezug auf Israel zu erreichen.

Sie können die Videokolumne auf Youtube abonnieren, wir bieten sie aber auch als Podcast auf Spotify an. Außerdem können Sie alle Ausgaben der Videokolumne hier als PDF Datei herunterladen.

 

Steht Deutschland in der Uno zu Israel?

Steht Deutschland in der Uno zu Israel?

Es ist eine schändliche Routine in den Vereinten Nationen: Israel wird gegeißelt und in Resolutionen häufiger verurteilt, als alle anderen Nationen zusammen. Wie verhält sich die Bundesregierung gegenüber der tendenziösen Israel-Besessenheit der Vereinten Nationen?...

Kann Deutschland Nahostpolitik auch konstruktiv?

Kann Deutschland Nahostpolitik auch konstruktiv?

Die Abkommen zwischen Israel und mehreren arabischen Ländern bieten Chancen für Frieden und Stabilität im Nahen Osten. Doch das bisherige Verhalten der Bundesregierung lässt befürchten, dass Deutschland diese ungenutzt verstreichen lassen wird. Dabei wäre gerade jetzt...

Das Wiener Atomabkommen ist klinisch tot

Das Wiener Atomabkommen ist klinisch tot

Der Iran hat mittlerweile sämtliche Bestimmungen des Wiener Atomabkommens übertreten. Es braucht einen neuen Deal, der Teheran den Weg zur Atombombe tatsächlich verbaut. Doch die Europäer und offenbar auch der neue US-Präsident Biden wollen das alte Abkommen unbedingt...

Wachgeküsst – und ab ins Koma?

Wachgeküsst – und ab ins Koma?

Der Nahostfriedensprozess und die Iranpolitik unter Joe Biden. Ein Ausblick. Die Welt erwartet den finalen Ausgang der US-Wahlen mit Spannung. Gleichzeitig stellt sie sich aber bereits auf die neue Regierung unter Biden ein. Außen- und sicherheitspolitisch kehrte mit...

Die US-Wahlen und der Nahe Osten

Die US-Wahlen und der Nahe Osten

Die Amerikaner haben gewählt. Bleibt Trumps außenpolitisches Erbe bestehen oder werden sich die großen Player im Nahen Osten auf Zugeständnisse an Biden einlassen?   Beitrag als PDF   Die...

Das Wiener Atomabkommen

Das Wiener Atomabkommen

Das gescheiterte Atomabkommen mit dem Iran bedroht den UN-Sicherheitsrat und Israel. Die USA haben den Snap-Back-Mechanismus ausgelöst. Deutschland hat als Mitglied des Abkommens große Verantwortung für Israel und die globale Nachkriegsordnung, doch aus Sicht der...

Israelische Souveränität in Judäa und Samaria

Israelische Souveränität in Judäa und Samaria

Israel bereitet die Ausweitung des Geltungsbereiches seines Grundgesetzes auf Teile des Westjordanlandes vor. Neu ist die Idee nicht: Bereits Friedensnobelpreisträger Rabin hatte diese umstrittenen Gebiete in seiner Friedensvision im Blick. Klicken Sie rein in eine...

Zusammenhalt in der Corona-Krise

Zusammenhalt in der Corona-Krise

In der Corona-Krise konnte sich die deutsch-israelische Freundschaft erneut beweisen. Eine Londoner Denkfabrik bescheinigt beiden Staaten zudem ein sehr gutes Krisenmanagement. Klicken Sie rein in eine neue Folge von „Blick aus Berlin“. ...