Vermittlungsnetzwerk für jüdische Flüchtlinge

Freunde und Helfer in der Not, das wollen wir für das jüdische Volk in dieser Zeit sein. Gemeinsam mit unseren Partnern, Ebenezer International und Internationale Christliche Botschaft Jerusalem (ICEJ), haben wir ein Vermittlungsnetzwerk aufgebaut, um jüdischen Flüchtlingen aus der Ukraine in dieser Zeit zu helfen.

Wenn auch Sie helfen möchten, laden wir Sie herzlich ein, sich unser Informationsblatt und die Hinweise für Gastgeber durchzulesen und ein Hilfsangebot in unser Formular einzutragen.

 

Unterstützen Sie unsere Krisenaktion für die Ukraine mit Spenden und Gebet.

Nachrichten und Berichte rund um unsere Hilfsaktion „SOS Ukraine“

SOS Ukraine: Rimas Neuanfang in Israel

SOS Ukraine: Rimas Neuanfang in Israel

Von: Anemone Rüger, Christen an der Seite Israels Als Rima Abramowna uns im israelischen Tiberias vom Hoteleingang aus erblickt, bricht sie in Tränen aus und drückt uns an sich, eine rechts, eine links. „Ich habe mir so Sorgen gemacht, dass ihr den weiten Weg gekommen...

Patenschaftsprogramm läuft weiter

Patenschaftsprogramm läuft weiter

Liebe Paten und Unterstützer, auch wenn in der Ukraine Krieg herrscht und vieles aus den Fugen geraten ist: Das Patenschaftsprogramm läuft weiter! Ihre Spenden kommen an und werden mehr denn je benötigt! Von der Senioren-Generation der Kriegs- und Nachkriegskinder aus...

Bewegende Momente in Cherson

Bewegende Momente in Cherson

Seit sich die russischen Truppen aus der Stadt Cherson am Schwarzen Meer zurückgezogen haben, leben die Bewohner zwischen Hoffnung und Furcht. Wir haben einige jüdische Senioren in Cherson besucht und emotionale Momente erlebt. Als uns vor einigen Tagen ein Hilferuf...

„Wenn der Krieg vorbei ist“

„Wenn der Krieg vorbei ist“

  Von: Anemone Rüger, Christen an der Seite Israels Von der moldawischen Hauptstadt Chisinau aus machen die Juden, die unser Team aus den Krisengebieten in der Ukraine evakuiert hat, Alijah nach Israel. Hier ist auch der Ausgangspunkt für meine erste Reise in die...

Hilferuf aus dem ukrainischen Cherson

Hilferuf aus dem ukrainischen Cherson

Von: Koen Carlier, übersetzt von Anemone Rüger, Christen an der Seite Israels Die südukrainische Stadt Cherson ist befreit – die Bilder und Berichte waren übers Wochenende in den Nachrichten zu verfolgen. Wir waren zu dem Zeitpunkt gerade mit einer Gruppe jüdischer...

SOS Ukraine: Turbulente Zeiten

SOS Ukraine: Turbulente Zeiten

Von: Koen Carlier, 25. Oktober 2022; übersetzt von Anemone Rüger Seit Anfang Oktober erleben wir eine neue Phase des Krieges in der Ukraine. Im ganzen Land werden größere und kleinere Städte mit Raketen beschossen, zum Teil von Kamikaze-Drohnen. Die Raketen treffen...

SOS Ukraine: Endlich zu Hause in Israel

SOS Ukraine: Endlich zu Hause in Israel

Manchmal benutzt Gott extreme Drucksituationen – die dunkelsten Zeiten unseres Lebens – um die Antwort auf unsere langjährigen Gebete freizusetzen. So erlebte es auch Dima aus Odessa, den ich im Sommer mit meiner ukrainischen Kollegin Alina in Israel besuchen konnte....

Der Josef von Mariupol | Rabbi Mendel Cohen

Der Josef von Mariupol | Rabbi Mendel Cohen

Von Marijke Terlouw, CvI-Holland, aus dem Englischen übersetzt von Anemone Rüger. Rabbi Mendel Cohen ist zu einem kurzen Besuch in den Niederlanden und ist bereit zu einem Interview. Seine Heimatstadt Mariupol am Schwarzen Meer existiert nicht mehr. Einige Gebäude...