Datenschutzerklärung – Anpassung 10.2022

Christen an der Seite Israels e.V. nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr
ernst. Mit dieser Erklärung informieren wir Sie über datenschutzrelevante Aspekte
sowie über die eingesetzten Maßnahmen, um Ihre Rechte zu wahren.
Christen an der Seite Israels e.V. verwaltet Ihre Daten zur Nutzung und
Weiterverarbeitung mit größtmöglicher Sicherheit und hält sich an die Anforderungen
des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und der EU-Datenschutzgrundverordnung
(EU-DSGVO).

1. Erfassung und Nutzung personenbezogener Daten
Ihre Daten dienen allein dazu, Ihnen ein größtmögliches, benutzerfreundliches,
praktisches und sicheres Internetangebot anbieten zu können. Zu den
personenbezogenen Daten gehören alle Informationen über persönliche oder
sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person, z.B.
Name, Adresse, Kontaktdaten, IP-Adressen, usw.

1.1. Rechtsgrundlagen
a) Die Bereitstellung dieser Webseite mit Angeboten und Leistungen:
Vertragsanbahnung bzw. Vertragserfüllung
b) Anfragen per Post, eMail oder Fax an uns: Vertragsanbahnung bzw.
Vertragserfüllung
c) Links zu anderen Angeboten oder Auswertung der Zugriffe: berechtigtes Interesse
d) Newsletterangebot: Einwilligung

1.1 Besuch und Nutzung
Sie können diesen Internetauftritt grundsätzlich ohne die Angabe von persönlichen
Daten einsehen. Christen an der Seite e.V. speichert während des Besuchs der
Webseiten ausschließlich nur die Daten die zum einwandfreien Betrieb des
Internetauftrittes nötig sind. Die Website enthält Links zu anderen Websites. Nach
Anklicken des Links hat Christen an der Seite Israels e.V. keinen Einfluss mehr auf die
Verarbeitung etwaiger mit dem Anklicken des Links an den Dritten übertragener,
personenbezogener Daten (wie zum Beispiel IP-Adresse, URL, auf der der Link
verfügbar ist). Auf das Verhalten Dritter hat Christen an der Seite Israels e.V. keinen
Einfluss und kann dementsprechend für die Verarbeitung personenbezogener Daten
durch Dritte auch keine Verantwortung übernehmen.
Christen an der Seite Israels e.V. gibt Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte
für Marketing- oder ähnliche Zwecke weiter. Eine Weitergabe von Daten erfolgt nur,
wenn und soweit dies zur Durchführung der Nutzungsvereinbarung notwendig ist, zu
der Christen an der Seite Israels e.V. gesetzlich dazu verpflichtet wird oder es zur
Durchsetzung der allgemeinen Nutzungsbedingungen oder anderer mit Ihnen
geschlossenen Vereinbarungen sowie unserer Rechte und Forderungen erforderlich
sein sollte.

1.2. Nutzung von weiteren Diensten
Christen an der Seite Israels ist in verschiedenen sozialen Medien wie facebook,
twitter, LinkedIn, Google+, pinterest, Instagram, YouTube unterwegs. Christen an der
Seite Israels e.V. kann keine Verantwortung für Daten übernehmen, die Sie dort bei
Nutzung unserer Angebote öffentlich hinterlassen.

1.3. Automatische Verarbeitung durch Webseiten-Betrieb
Die Webseiten werden bei einem Provider in Deutschland betrieben, der seinerseits
für den Betrieb des Webangebotes die Zugriffe auf das System in sogenannten
Serverlogs speichert. Hierbei werden in der Regel folgende Daten erhoben: IP-Adressen, Zeitstempel der Zugriffe, Namen der Webseiten, Übertragene Datenmenden, Abmeldungen bzw. Abbrüche, Browsertypen, Infos vom Betriebssystem, Referrer URLs. Diese Daten werden von uns nicht gespeichert oder
ausgewertet. Im Falle eines berechtigten Verdachts auf Missbrauch anhand von
konkreten Informationen, können diese Logfiles nachträglich geprüft werden.

1.4 Verantwortliche Stelle
Christen an der Seite Israels
Johannes-Kepler-Straße 4-6
71083 Herrenberg

info@csi-aktuell.de

Weitere Details und Kontaktmöglichkeiten finden Sie im Impressum.
Datenschutzbeauftragter: Herr Jürgen Golda – datenschutz@csi-aktuell.de

1.5. Sicherheit
Christen an der Seite Israels e.V. setzt technische und organisatorische
Sicherheitsmaßnahmen ein, um zu gewährleisten, dass Ihre personenbezogenen
Daten vor Verlust, unrichtigen Veränderungen oder unberechtigten Zugriffen Dritter
geschützt sind. In jedem Fall haben nur berechtigte Personen Zutritt zu den
persönlichen Daten, und dies auch nur insoweit, als es im Rahmen der oben
genannten Zwecke erforderlich ist. Die Sicherheitsmaßnahmen werden ständig den
verbesserten technischen Möglichkeiten angepasst.

1.6 Newsletter
Wenn Sie sich für den Empfang der Newsletter entschieden haben, verwendet
Christen an der Seite Israels e.V. die E-Mail-Adresse, mit der Sie sich registriert haben,
um Sie über Neuigkeiten zu informieren. Wenn die Übermittlung von Informationen
per E-Mail nicht mehr erwünscht ist, können Sie die Zustimmung zu den Newslettern
jederzeit rückgängig machen. Teilen Sie dies Christen an der Seite Israels e.V.
entsprechend schriftlich mit (per E-Mail über csi-aktuell.de oder Post) oder melden Sie
sich über den Footer in jeder Newsletter-Mail ab.
Für unseren Newsletterversand verwenden wir mailChimp des Anbieters Rocket
Science Group LLC, 675 Ponce De Leon Ave NE, Suite 5000, Atlanta, GA 30308, USA.
Das System hilft uns dabei, unser Newsletterangebot zielführend zu betreiben. Wir
haben unsererseits einen Vertrag mit mailchimp abgeschlossen (Data-Processsing-Agreement) in dem sich mailchimp verpflichtet, die Daten zu schützen und eine
Weitergabe an Dritte ausgeschlossen ist.
Wir haben ein sog. „Data-Processing-Agreement“ mit MailChimp abgeschlossen, in
dem wir MailChimp verpflichten, die Daten unserer Kunden zu schützen und sie nicht
an Dritte weiterzugeben. Dieser Vertrag kann unter folgendem Link eingesehen
werden: https://mailchimp.com/legal/forms/data-processing-agreement/sampleagreement/.
Wir werten dabei die Zugriffe nur zahlenmäßig aus, eine Auswertung auf
Personenebene findet nicht statt. Leider kann man dies derzeit bei mailchimp nicht
individuell konfigurieren, weshalb der Personenbezug seitens mailchimp vorhanden
ist, bei uns aber keine Anwendung findet.
Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a
DSGVO). Wenn Sie dies nicht möchten, können Sie den Newsletter jederzeit über den
Abmeldelink abbestellen oder uns schriftlich an info@csi-aktuell.de eine Nachricht
hinterlassen. Dann nehmen wir Sie aus dem Verteiler. Die Rechtmäßigkeit der bereits
erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt. Nach der
Abmeldung werden Sie zeitnah aus den Verteilern entfernt.
Näheres entnehmen Sie den Datenschutzbestimmungen von MailChimp unter:
https://mailchimp.com/de/gdpr/

1.7 E-Mail Anfragen
Sofern Sie uns per E-Mail Anfragen stellen, gehen wir davon aus, dass Sie dies freiwillig
tun. Um Ihre Anfrage zu bearbeiten, müssen wir Sie bei uns speichern (E-MailProgramm, ggf. in der Adressverwaltung). Sie haben trotz der ersten Einwilligung
zwecks Anfrage jederzeit die Möglichkeit und das Recht, Ihre Einwilligung zu ändern
oder zu widerrufen.

1.8 Speicherdauer
Wir speichern Ihre Daten solange der Zweck der Speicherung erhalten bleibt. Sollte
der Zweck entfallen, werden Ihre Daten durch den regelmäßigen Löschlauf gelöscht.
Sofern Betroffene Löschwünsche geben, werden diese in angemessener Zeit
umgesetzt.

1.9 Kinder
Christen an der Seite Israels e.V. wird Daten von Kindern wissentlich nicht sammeln
und verarbeiten. Unter den Begriff „Kinder“ fallen die Definitionen aus dem
nationalen Recht und den bei uns geltenden Bestimmungen.

1.10 Profiling
Eine automatische Entscheidungsfindung und/oder ein Profiling mit Ihren Daten
findet bei uns nicht statt.

2. Ihre Rechte
Sie behalten grundsätzlich alle Rechte an Ihre Daten. Folgende Rechte können Sie
jederzeit ausüben, wobei wir bitten, diese schriftlich einzufordern:
– Recht auf Auskunft
– Recht auf Berichtigung
– Recht auf Widerspruch
– Recht auf Einschränkung
– Recht auf Löschung
– Recht auf Datenübertragung (sofern möglich in einem gängigen Format)
– Recht auf Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde

3. Cookies
Cookies sind kleine Dateien, die auf Ihrer Festplatte abgelegt werden. Die Cookies
optimieren die Nutzung der Webseite oder die Aufrufe der Seite. Falls Sie die
Verwendung von Cookies jedoch generell unterbinden möchten, besteht dazu bei
Ihrem Browser die Möglichkeit, die Annahme und Speicherung neuer Cookies zu
verhindern. Um herauszufinden, wie diese bei Ihrem Browser funktioniert, benutzen
Sie bitte die Hilfe-Funktion des jeweiligen Browsers. Christen an der Seite Israels e.V.
empfiehlt Ihnen jedoch, die Cookies-Funktionen eingeschaltet zu lassen, da Ihnen nur
dann das hohe Niveau des Benutzungskomforts, welches Christen an der Seite Israels
e.V. für Sie eingerichtet hat in vollem Umfang zu Gute kommt.
Ihre Entscheidung über den Einsatz von Cookies holen wir beim Start der Webseite
ein. Möchten Sie die Einstellungen zurücksetzen, können Sie die lokalen Cookies in
Ihrem Browser löschen. Dann können Sie Ihre Entscheidungen neu setzen.

4. Anwendungen
4.1. Fundraisingbox
Für Ihre Spenden verwenden wir den Dienst der Fundraisingbox (Fa. Wikando GmbH,
Augsburg), die für uns als Auftragsverarbeiter tätig sind. Sofern Sie Online-Spenden
übermitteln, werden Ihre Daten darüber erhoben und in unserem Account zur
Verfügung gestellt. Weitere Informationen über die Sicherheit und den Datenschutz
herhalten Sie direkt über die Fundraisingbox
(https://www.fundraisingbox.com/datensicherheit/).
Die Daten werden ausschließlich zur Nutzung der Spendenverwaltung genutzt
(Erfassung, Zuordnung, Spendenbescheinigungen). Ihre Daten werden gelöscht,
sofern der Zweck der Verarbeitung erlischt oder es keine gesetzlichen
Aufbewahrungsfristen dies fordern. Grundsätzlich müssen wir bei Spenden diese
Daten 10 Jahre aufbewahren.
Entsprechend Ihrer Auswahl bietet die Fundraisingbox verschiedene
Zahlungsmethoden an. Je nach Methode werden andere Daten erfasst:
SEPA-Daten über unsere Hausbank (hier erhalten wir Ihre SEPA-Daten)
PayPal: über die PayPay S.a.r.l.& Cie. SCA, 22-24 Boulevard Royal in Luxemburg (hier
erhalten wir keine Zugangs- oder Kontodaten). Die Datenschutzerklärung von PayPal
finden Sie hier: https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full
Kreditkarte: über den jeweiligen Kreditkartenanbieter (hier erhalten wir keine
Kreditkartendaten)

4.2 Youtube
Auf unseren Webseiten können Videos über die Plattform YouTube eingebunden sein.
Damit wollen wir Ihnen einen einfachen Zugang zu wichtigen Inhalten bieten. YouTube
ist ein eigenständiger Dienst der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow
Street, Dublin 4, Irland. Wir binden die YouTube-Videos über das sogenannte
„Framing“ ein. Wenn Sie eine unserer Webseiten aufrufen, auf denen ein Video
eingebunden ist (per iFrame), wird automatisch eine Verbindung zum YouTube-Server
hergestellt und Daten übermittelt.
Wir nutzen bei der Einbettung von Videos den sogenannten „erweiterten
Datenschutzmodus“. Diese Option stellt YouTube selber zur Verfügung und sichert
damit zu, dass zunächst keine Cookies auf ihrem Gerät gespeichert werden. Erst beim
Aufruf des Videos werden Daten an YouTube übertragen und ein Cookie abgelegt,
welches aber keine persönlichen Daten beinhalten soll. YouTube erhält deutlich mehr
Daten über ihr Verhalten, die Geräte und die Nutzung, wenn Sie bei YouTube oder
einem anderen Google-Dienst angemeldet sind. Auf die Datenverarbeitung bei
YouTube haben wir keinen Einfluss. Bitte lesen Sie direkt bei YouTube nach, wie ihre
Daten dort verwendet werden. Einige Links zu diesen Informationsseiten, finden Sie
hier unten.
https://policies.google.com/privacy https://adssettings.google.com/authenticated (für
ein Opt-Out)

4.3 Google-Fonts
Diese Seite verwendet Google Fonts für die Darstellung der Schriften. Dies ist ein
Dienst der Google Irelad Limited, Barrow Str, Dublin 4, Irland. Durch die Verwendung
des Fonts wird beim Aufrufen der Webseite die Schriftart von Google in den
Browsercache geladen. Sollte der Browser diese Funktion nicht unterstützen, wird sie
durch eine Standardschrift ersetzt. Somit findet beim Laden der Seite ein Serverauruf
an Google statt, wodurch auch Daten an den Server übermittelt werden. Speziell ist
hier ihre IP-Adresse zu nennen, ebenso den Browsertyp und andere technische
Informationen. Wir haben keinen Einfluss auf die Verwendung der Daten oder deren
Umfang. Wir nutzen diesen Dienst zur optimierten Darstellung unserer Webseiten
unter der Rechtsgrundlage des berechtigten Interesses (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO).
Weitere Informationen des Anbieters Google finden Sie unter:
https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de

4.4 Automattic
Die Webseite nutzt an einigen Stellen Dienste über WordPress wie z.b. AkismetSpamschutz und Smileys des Anbieters Aut O’Mattic A8C Ireland Ltd.,
Business Centre, No.1 Lower-Mayor Street, Int. Financial Services Centre, Dublin 1,
Ireland
Datenschutzerklärung des Anbieters: https://automattic.com/privacy/

5. Änderungen
Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit
anzupassen. Deshalb empfehlen wir Ihnen eine regelmäßige Durchsicht dieser
Erklärung.

Datenschutzerklärung | Version 3.5 | gültig ab 01.10.2022