Ein Christ an der Seite Israels wird Honorarkonsul

Ein Christ an der Seite Israels wird Honorarkonsul

Wir blicken zurück auf 16 Jahre Kanzlerschaft Angela Merkels. Wie haben sich unter ihr die deutsch-israelischen Beziehungen entwickelt? Außerdem hat uns der Enkel des ersten jemenitischen Rabbiners in Israel die spannende Geschichte seines Großvaters erzählt: Dieser machte sich vor mehr als 100 Jahren vom Jemen zu Fuß auf nach Jerusalem. Und wir berichten von der bewegenden Begegnung mit Elik – einem Holocaust-Überlebenden der zweiten Generation in der Ukraine.

Teilen:

Informiert bleiben.

Weitere Artikel

21. Sep. 2023
Seit etwa einem Jahr begibt sich der 1. Vorsitzende von Christen an der Seite Israels (CSI), Luca ...
20. Sep. 2023
Über das Terror-Opfer-Hilfsprojekt lädt Christen an der Seite Israels (CSI) Israelis ein, eine kurze Auszeit in Deutschland ...
11. Sep. 2023
75 Jahre – das ist für einen Staat eigentlich kein Alter. Wenn dieser Staat aber Israel heißt ...
08. Sep. 2023
Seit mehr als einem Jahr ist Ron Prosor Israels Botschafter in Deutschland. Christen an der Seite Israels ...
04. Sep. 2023
Wenn Juden aus allen Teilen der Welt Alijah machen – also nach Israel zurückkehren, in das Land ...
Zeitung •
Ausgabe 134 I 3. Quartal 2023

Suche

Informiert bleiben

Name*
Datenschutz*