Ein Christ an der Seite Israels wird Honorarkonsul

Ein Christ an der Seite Israels wird Honorarkonsul

Wir blicken zurück auf 16 Jahre Kanzlerschaft Angela Merkels. Wie haben sich unter ihr die deutsch-israelischen Beziehungen entwickelt? Außerdem hat uns der Enkel des ersten jemenitischen Rabbiners in Israel die spannende Geschichte seines Großvaters erzählt: Dieser machte sich vor mehr als 100 Jahren vom Jemen zu Fuß auf nach Jerusalem. Und wir berichten von der bewegenden Begegnung mit Elik – einem Holocaust-Überlebenden der zweiten Generation in der Ukraine.

Teilen:

Informiert bleiben.

Weitere Artikel

20. Jun. 2024
Sechs Jahre alt war Zilia an jenem Junitag vor 83 Jahren, als ihre Kindheit endete. Am 22. ...
19. Jun. 2024
Ein gemeinsames Zeichen gegen Antisemitismus setzen: Am 10. Juli ruft die Organisation DEIN erstmalig zu einem Tag ...
17. Jun. 2024
Der älteste aktive Journalist der Welt, Walter Bingham, konnte über einen Kindertransport nach England dem Holocaust entkommen. ...
03. Jun. 2024
Auch im ukrainischen Czernowitz ist die erste biografische Information, die ich über einen unserer Hilfebedürftigen im Patenschaftsprogramm ...
23. Mai. 2024
Drei europäische Länder kündigen die Anerkennung eines „Staates Palästina“ ohne Verhandlungen an. Israel sieht den Vorstoß als ...

Suche

Informiert bleiben

Name*
Datenschutz*