„Israel, du bist nicht allein“

„Israel, du bist nicht allein“

Wir werfen einen Blick auf die israelische Unabhängigkeitserklärung und betrachten die theologische Bedeutung des Staates Israel. Zudem haben wir mit Tobias Teichen gesprochen, dem Pastor der „International Christian Fellowship“ (ICF) München. Er hat uns erzählt, warum er sich gerne mit Rabbinern austauscht und wie es dazu kam, dass in seiner Gemeinde geflüchtete Iraner deutschen Christen das Thema Israel nahebrachten.

Teilen:

Informiert bleiben.

Weitere Artikel

10. Apr. 2024
Als Christen an der Seite Israels erheben wir mahnend unsere Stimme gegen den geplanten Palästinakongress in Berlin. ...
10. Apr. 2024
Für viele Deutsche ist der 7.10.2023 bereits Geschichte, für Israel ist dieser Tag einer der schwärzesten seit ...
08. Apr. 2024
Israel durchlebt derzeit die schwerste Traumatisierung seit seiner Staatsgründung – Land und Volk sind zutiefst verwundet. Zugleich ...
28. Mrz. 2024
Im Gazastreifen steht Israels scharf kritisierte Offensive in Rafah an und an Israels Nordgrenze kann die Lage ...
27. Mrz. 2024
Der israelische Botschafter Ron Prosor war für zwei Tage zu Besuch im hessischen Wetzlar, um die „Hauptstadt ...
27. Mrz. 2024
Deutschland sollte die Ideologie der Hamas nicht unterschätzen, warnt der israelische Botschafter Prosor bei einem Podiumsgespräch. Für ...

Suche

Informiert bleiben

Name*
Datenschutz*