Eine 2000 Jahre alte Hoffnung

Eine 2000 Jahre alte Hoffnung

In unserem neuen Freundesbrief berichten wir über zwei Menschen, die nach Israel ausgewandert sind und dort ein neues Leben beginnen. Es sind zwei Geschichten von tausenden, ja zehntausenden der vergangenen Jahre. Die Rückkehr von Juden aus aller Welt nach Israel zeigt Gottes Treue zu seinem Volk, doch sie hat auch für uns Christen eine Bedeutung.

Teilen:

Informiert bleiben.

Weitere Artikel

20. Jun. 2024
Sechs Jahre alt war Zilia an jenem Junitag vor 83 Jahren, als ihre Kindheit endete. Am 22. ...
03. Jun. 2024
Auch im ukrainischen Czernowitz ist die erste biografische Information, die ich über einen unserer Hilfebedürftigen im Patenschaftsprogramm ...
24. Apr. 2024
Auch im Jahr 2023 sind wieder Menschen aus allen Teilen der Welt nach Israel eingewandert. Sie alle ...
19. Apr. 2024
Trauer, Schmerz, Sorge, dazu das Gefühl im eigenen Land nicht mehr sicher zu sein – das ist ...
12. Apr. 2024
Georg Loewenstein hat den Holocaust in einem Land überlebt, das zu dieser Zeit viele nur von Postkarten ...
Ausgabe 128 | April 2024

Suche

Informiert bleiben

Name*
Datenschutz*