Samen der Hoffnung im Nahen Osten

Samen der Hoffnung im Nahen Osten

An der Seite Israels zu stehen, bedeutet für uns nicht etwa, gegen die Araber in der Region zu sein. Deshalb unterstützen wir seit vielen Jahren das christliche Hilfswerk „Seeds of Hope in Jericho“. Palästinensische Kinder, die oft mit Hass und Hetze gegen Israel groß werden und in einem angespannten politischen Umfeld aufwachsen, hören an der „Seeds of Hope“-Schule von Versöhnung, Toleranz und Frieden. Mehr über diese wertvolle Arbeit lesen Sie in unserem neuen Freundesbrief.

Teilen:

Informiert bleiben.

Weitere Artikel

08. Jul. 2024
In den Straßen von Neve Ofer, einem Stadtviertel im Süden Tel Avis, befindet sich ein Haus, das ...
04. Jul. 2024
Tatjana, Jelisaweta und Anna zählen zu den rund 1500 Holocaust-Überlebenden erster und zweiter Generation in der Ukraine ...
02. Jul. 2024
Mosab Hassan Yousef gilt in seinen Kreisen als Verräter. Denn er hat die Seiten gewechselt. Vom Hamas-Terroristen ...
27. Jun. 2024
Viel ist berichtet worden über den „Schwarzen Schabbat“ vom 7. Oktober 2023. Im Nahen Osten haben sich ...

Suche

Informiert bleiben

Name*
Datenschutz*