Die Diplomatie hat sich verändert

Die Diplomatie hat sich verändert

Wir haben mit Israels Botschafter Ron Prosor über die Bedrohung durch den Iran und die jüngsten Angriffe auf Christen in Israel gesprochen. Zudem erzählen wir die bewegende Geschichte des Präsidenten der Jewish Agency, Doron Almog. Und wir haben Zeitzeugen getroffen, die vor 50 Jahren im Jom-Kippur-Krieg gekämpft haben.

Teilen:

Informiert bleiben.

Weitere Artikel

10. Apr. 2024
Ein Bündnis mehrerer pro-palästinensischer und israelfeindlicher Gruppen aus dem linken und islamistischen Spektrum hat als Reaktion auf ...
08. Apr. 2024
Israel durchlebt derzeit die schwerste Traumatisierung seit seiner Staatsgründung – Land und Volk sind zutiefst verwundet. Zugleich ...
Ausgabe 128 | 2. Quartal 2024
04. Apr. 2024
Israel räumt nach der Tötung von WCK-Helfern im Gazastreifen einen „schweren Fehler“ ein. Die weltweite Empörung über ...
28. Mrz. 2024
Im Gazastreifen steht Israels scharf kritisierte Offensive in Rafah an und an Israels Nordgrenze kann die Lage ...
27. Mrz. 2024
Der israelische Botschafter Ron Prosor war für zwei Tage zu Besuch im hessischen Wetzlar, um die „Hauptstadt ...

Suche

Informiert bleiben

Name*
Datenschutz*