Krieg in Israel: Wie gehen Christen damit um?

Krieg in Israel: Wie gehen Christen damit um?

Am 7. Oktober brach in Israel die Hölle los und wir sind in einer anderen Welt aufgewacht. Wie gehen wir als Christen mit dem Krieg in Israel um? Wie können wir an der Seite Israels stehen, wo doch Gewalt und Krieg für viele Christen gegen ihre Glaubensüberzeugungen verstoßen? Dina Röll und Tobias Krämer loten die aktuellen Fragestellungen aus.

Teilen:
Play Video

Informiert bleiben.

Weitere Artikel

23. Feb. 2024
Die Liturgie des Weltgebetstags liegt nun in überarbeiteter Fassung vor. Sie war nach dem Terror-angriff der Hamas ...
22. Feb. 2024
Ein Beduine hat Soldaten bei dem Terror vom 7. Oktober vor einem Hinterhalt gewarnt. Die Regierung zollt ...
22. Feb. 2024
Israels Krieg gegen den Terror hält an, während Überlebende, Angehörige und Evakuierte versuchen, irgendwie mit jedem neuen ...
16. Feb. 2024
Um Antisemitismus (Judenfeindschaft) wirksam begegnen zu können, muss man informiert sein. Antisemitismus hat einen geistlichen Hintergrund. Bereits ...
12. Feb. 2024
Infolge einer komplexen Militäroperation kommen zwei Geiseln frei. Die Armee findet einen Terrortunnel unter dem UNRWA-Hauptsitz. ...
09. Feb. 2024
Jüdische Senioren, die in den vergangenen zwei Jahren vor dem Krieg in der Ukraine nach Israel geflohen ...

Suche

Informiert bleiben

Name*
Datenschutz*