Aktiv werden: Musterbrief gegen die Vergabepraxis deutscher Hilfsgelder für Palästinenser

Aktiv werden: Musterbrief gegen die Vergabepraxis deutscher Hilfsgelder für Palästinenser

Sitz des Deutschen Bundestages – das Reichstagsgebäude am Platz der Republik in Berlin. Foto: Canva

Sowohl die im Gazastreifen regierende Hamas als auch die Palästinensische Autonomiebehörde (PA) im Westjordanland, die als gemäßigt geltende Fatah und die Palästinensische Befreiungsorganisation (PLO) propagieren und befördern offen Judenhass. Dennoch fließen deutsche Steuergelder kaum konditioniert oder kontrolliert in Hilfsprogramme dieser Organisationen und Institutionen oder an das UN-Hilfswerk für Palästina-Flüchtlinge (UNRWA), das von der Hamas unterwandert ist.

Viele Menschen haben es in der aktuellen Situation auf dem Herzen, sich mit ihrem Anliegen an Politiker zu wenden, sei es mit Dank, mit Bitten oder Forderungen. Wir bieten eine Vorlage für einen Brief an die Haushalts-Politiker an, in der eine Änderung der bisherigen Vergabepraxis deutscher Hilfsgelder für die Palästinenser gefordert wird. Nutzer dieser Vorlage bitten wir, das Schreiben individuell anzupassen und den Text nicht nur zu kopieren sowie im Ton stets höflich und freundlich zu bleiben. (Redaktion)

Teilen:

Drucken:

Print Friendly, PDF & Email

Informiert bleiben.

Weitere Artikel

12. Jul. 2024
Vom 11. bis zum 15. März waren christliche Leiter und Multiplikatoren auf einer von CSI organisierten Delegationsreise ...
10. Jul. 2024
Dvir Fischer ist 23 Jahre alt, als ihn am 31. Oktober 2023 beim Kampfeinsatz im Gazastreifen eine ...
09. Jul. 2024
Der 7. Oktober 2023 brachte viel Normalität in Israel zum Erliegen, so auch die Aktivitäten der Hazira ...
05. Jul. 2024
Antisemitismus ist in Deutschland derzeit leider wieder ein aktuelles Thema. Der Bundesvorsitzende der Deutschen Polizeigewerkschaft (DPolG), Rainer ...

Suche

Informiert bleiben

Name*
Datenschutz*